Mobitec

Büro-Brainstorming wie im eigenen Zuhause – nur noch besser

Mobitec ist das Möbelmeile-Mitglied, das im Objektgeschäft wahrscheinlich die größte Erfahrung aufweist. Immer wieder setzt die belgische Möbelmarke Raumkonzepte in die Tat bzw. in die Einrichtung um. So lief es auch bei dem der jüngsten Projekte für das Unternehmen Brainstorming. Ziel der Office-Neugestaltung war es, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Mitarbeitenden im Büro wie zu Hause fühlen sollen.

Neues Brainstorming-Office in der Nähe von Lüttich

Das in Ans bei Lüttich ansässige Unternehmen Brainstorming entwickelt seit über 30 Jahren IT-Lösungen für Industrie und Wirtschaft. Ende 2021 sind die Teams in neue Büros in ein ökologisch konzipiertes Gebäude umgezogen: mit Photovoltaik-Paneelen auf dem Dach, Ladestationen für Elektrofahrzeuge und vielen weiteren grünen Features. Alles ist darauf ausgerichtet, den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens zu begrenzen, aber auch den Mitarbeitern und Kunden die bestmöglichen Arbeitsbedingungen zu bieten.

Für die Inneneinrichtung wollte Benoît Claeys, CEO von Brainstorming, ein „Feel at Home“-Konzept realisieren, was mit Hilfe der Projektpartner gelungen ist: das Interior Design fördert Komfort und Wohlbefinden und berücksichtigt die verschiedenen Arten und Weisen der Raumnutzung wie z. B. mobile Arbeitsformen. Zusätzlich zu den Büros wurden bestimmte Innen- und Außenbereiche für Entspannungsmomente und Teamaktivitäten eingerichtet (z.B. Bar, Bocciabahn, Terrasse usw.).

Umfassende Projektbeteiligung mit Möbeln und mehr

Bereits im Rahmen des Auftakt-Workshops wurde Mobitec um Rat gefragt, um die von Helium3 Architectures entworfenen Räume zu gestalten und die wohnliche Atmosphäre so konsequent wie möglich entstehen zu lassen. Für die Sitzmöbel und Tische im Gebäude wurden deshab verschiedene Produkte ausgewählt: Einige stammen aus der klassischen Mobitec-Bürowelt wie z.B. das „Tribu“-Programm, es sind aber auch viele Möbel aus dem Wohnbereich mit einbezogen worden – darunter die Modelle „Pamp“, „Bolero“, die „Rob“-Stühle und „Moods“-Hocker und -Tische sowie die „Soft&Soda“-Sessel. Was die Oberflächen betrifft, so wurden besonders warm wirkende Materialien und Farben ausgewählt.

Aber die Projektbeteiligung von Mobitec beschränkte sich nicht nur auf die Möbel: „Wir haben uns bei der Auswahl aller Gestaltungselemente eingebracht, also in Bezug auf die Fliesen, Wandfarben und Teppiche. Darüber hinaus hatten wir freie Hand bei Dekoration und Geschirr”, erklärt Dominique Amodei, Designer bei Mobitec.

Das Büro als Live-Showroom

Die Zusammenarbeit zwischen Mobitec und dem Lütticher Unternehmen geht weit über die Bürogestaltung hinaus. Denn das Mobitec-Team nutzt das Brainstorming-Gebäude als Live-Showroom in Praxis-Umgebung. Das Vertriebsteam führt Interessenten gern durch die Räumlichkeiten, um alle Gestaltungselemente unter realen Bedingungen zeigen zu können. Außerdem hat Mobitec eine Ecke eingerichtet, in der sich die Besucherinnen und Besucher Muster der Oberflächen, aktuelle Kataloge und vieles mehr ansehen können. Infos und Termine gibt es unter:

 

Scroll to Top
Cookie Consent with Real Cookie Banner