3C Gruppe

Funktionalität, Haptik und Ästhetik – eine Messewoche für alle Sinne

An den Marken der 3C Gruppe führt auch in diesem Herbst kein Weg vorbei. 3C Candy, 3C Carina und 3C Candy sleep versprechen nicht nur spannende Produkt-News und trendbewusste Designs, sondern auch Digitalisierungskonzepte, die das Einkaufserlebnis für die Endkunden am Point of Sale auf ein neues Level heben.

Während die physische Ausstellung bei den Besuchern mit hochwertigen Bezugsmaterialien, trendiger Farbauswahl und neuen Designs punktet, ziehen sich digitale Touchpoints durch die gesamte Ausstellungsfläche. Dieser Ansatz verdeutlicht, wie eine nahtlose Integration von Technologie und Kundeninteraktion bei der Planung und Auswahl von Möbeln gelingen kann, um Kaufentscheidungen positiv zu beeinflussen. „Ein Besuch im Möbelhaus muss heute ein interaktives Erlebnis sein, damit die Kunden sich für die Produkte begeistern. Die Anspruchshaltung der Verbraucher ist stark gestiegen und darauf reagieren wir mit unserer ganzen Expertise“, sagt 3C-Geschäftsführer Jürgen Kleinegesse.

Ein weiterer Fokus liegt beim diesjährigen Auftritt auf der Materialauswahl. Die Lederkompetenz von 3C Candy und 3C Carina wird mit einer neuen Qualität untermauert. Darüber hinaus setzt das Unternehmen auf vegane Lederalternativen, um den Wünschen und Bedürfnissen einer umweltbewussten Zielgruppe gerecht zu werden. Für diese Anforderungen bieten die 3C-Marken Wohn-Lösungen an, die Schönheit und Nachhaltigkeit vereinen. Neben diesen Neuheiten werden die Bestseller-Modelle von der letzten Messe mit cleveren Funktionen nochmal breiter gezeigt und bestehende Sortimentsbausteine um neue interessante Produkte erweitert.

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner