Mobitec

Von Beginn an voll engagiert im COLORNETWORK

Für die diesjährige Werbe-Kampagne, den Messe-Guide und den neuen Web-Auftritt ist die Möbelmeile in farblicher Hinsicht auf Nummer sicher gegangen und hat deshalb die Kooperation mit dem COLORNETWORK gesucht.

Das COLORNETWORK ist ein Netzwerk kreativer Unternehmen aus der Einrichtungsbranche, das Planern, Herstellern und Händlern einen produktübergreifenden Verbund zeitloser Interior-Farben bietet – auf der Grundlage ganzheitlicher Farbkonzepte. So lassen sich Möbel, Leuchten, Tapeten, Teppichböden und Holzwerkstoffe einfach miteinander kombinieren. Im Ergebnis entsteht so ein stimmiges Gesamtbild. Besonderes Plus: Immer wieder kommen neue Töne hinzu – so wie in diesem Jahr der tiefgründige, mystische und geheimnisvolle Blau-Ton „Dive Deep!

Die Summe ist mehr als seine Teile

Alle sogenannten „Sustained Colors“ – bisher sind es sechs – passen zueinander und bleiben auch nach vielen Jahren attraktiv. Der 7. Farbton wird im Januar nächsten Jahres präsentiert. Nachhaltigkeit im Design ist dem COLORNETWORK ebenso wichtig wie die Produkttransparenz. So bietet das Netzwerk auf der Onlineplattform www.colornetwork.org  nicht nur die Möglichkeit, nach farblich zueinander passenden Interior-Produkten zu suchen, die User erhalten dort auch eine vollständige Transparenz – mit den „Sustainability Statements“, die zu jedem einzelnen Produkt ausgewiesen werden.

Katrin de Louw ist Gründerin und Inhaberin der Firma TRENDFILTER, und rief 2020 das COLORNETWORK ins Leben, weil sie einen völlig neuen Ansatz für Trendfarben für den Interior-Bereich gesehen hat, fernab der schnelllebigen Fashion-Mode-Töne, die eine Halbwertszeit von maximal einem Jahr haben: „Unsere Farben wirken auch nach vielen Jahren immer wieder neu und bleiben langanhaltend schön. Es geht also darum, #slowfurniture zu unterstützen und bleibende Werte zu schaffen.“

Mobitec als Gründungsmitglied

Mobitec ist seit Beginn des COLORNETWORK dabei und zeigte seine Mitgliedschaft bereits bei seinem Auftritt auf der imm cologne 2020. Als Hersteller von Tischen und Stühlen mit hohem Designanspruch ist eine Farbverbundenheit zum Wohnraum und zur Küche, aber auch zu architektonischen Materialien und Wohnraumleuchten nicht nur wünschenswert, sondern am Markt bereits heute ein ganz besonderes Differenzierungsmerkmal. Mobitec gelingt es in der Regel, den Farbverbund über die Polsterstoffe zu realisieren. Sollte das mal nicht klappen, nutzt Mobitec die Möglichkeit – wie alle anderen Partner auch –, mit einer Accessory Reference, also mit einer Kombinationsempfehlung, den Bezug herzustellen.

„Für uns stellt das Netzwerk eine Bereicherung dar. Wir nutzen die Synergien, die in dem produktübergreifenden Ansatz liegen. Die Farbharmonie strahlen wir in Marketing und Vertrieb aus, was uns Türen zu neuen Kontakten und Projekten öffnet“, sagt Mobitec-Vertriebsleiter Ralf Lötfering.

 

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner